Technische Dokumentation,

  • Technische Dokumentation – Differenzierung durch nützliche online-Dienstleistungen

    Bei technische Dokumentation werfen sich für Industrie-Unternehmen mehrere Fragen auf:
    «In welchen Bereichen der Pre- oder Aftersales-Phase kann technische Dokumentation dem Kunden einen Nutzen bieten? Wie kann man sich durch nützliche Dokumentation differenzieren? Welchen Nebennutzen kann eine up-to-date technische Dokumentation bieten?»

    Im wettbewerbs-dominierten Marktumfeld erkennen viele Industrie-Unternehmen für Investitionsgüter, dass eine Differenzierung durch das reine Kern-Produkt immer schwieriger wird. Die Leistungs-Differenzierung erfolgt heutzutage immer stärker durch das angebotene Dienstleistungspaket. Neben Service-Dienstleistungen -welche vom Kunden bezahlt werden - sichern Dienstleistungen in Form von aktueller technischer Dokumentation den Erfolg etablierter Produkte im Markt. Die Tragweite und der Nutzen dieser kostenlosen Dokumentation-Dienstleistungen wird in vielen Unternehmen unterschätzt.

     

  • Produktmanagement - Design Thinking - Strategie

    Beratung im strategische Marketing und im Produktmanagement

    Kundenbedürfnisse methodisch analysieren

    Geschäftsideen und Portfoliostrategien effizient erarbeiten

    Produkte marktgerechte umsetzen und vermarkten

     

    Dienstleistungen für die Kunststoff-/ Rohrleitungs-Industrie 

    Ich unterstütze Sie branchenkompetent im Produktmanagement, helfe Ihnen bei der Analyse neuer Geschäftsfelder, bringe Ihnen moderne Design-Thinking-Methoden näher oder erledige Ihre Aufgaben in technischer Dokumentation oder bei der Vermarktung.

  • Technische Dokumentation - Lowcost-Ansatz oder Umsatzsicherung?

    Innovative Unternehmen müssen Ihre Prozesse stärker auf den Kunden ausrichten, schnell und effizient neue Produkte entwickeln und moderne Online-Vermarktungstools nutzen, um den heutigen Marktbedürfnissen gerecht zu werden. Aber wie geht man mit der Vermarktung und technischen Dokumentation von existierenden Produkten um? Bei Industrie-Unternehmen liegt der Fokus im Marketing und bei den Vermarktungs-Tools oft bei den neuen, innovativen Produkten. Die Verantwortlichen im Marketing mit knappen Ressourcen und engen Budgets stellen sich daher die Frage: „Müssen wir die technische Dokumentation von etablierten Produkten und Dienstleistungen wirklich aktualisieren?  Wieviel Zusatzumsatz erreicht das Unternehmen durch diese Massnahme?“

    Etablierte Produkte werden oft als Cash Cows behandelt und die Kosten für die Vermarktung und die Technische Dokumentation auf ein Minimum gekürzt.

    Ist es nicht fahrlässig sich nicht mehr ausreichend dem Brot–und–Butter–Geschäft zu widmen?